Es gibt zwei Arten von Weltgeschichte: Die eine ist die offizielle, verlogene, für den Schulunterricht bestimmte –  die andere ist die geheime Geschichte, welche die wahren Ursachen der Ereignisse birgt. Welche Geschichte interessiert dich?

In unserer modernen Gesellschaft haben wir eine Gläubigkeit entwickelt, die z.B. nicht erlaubt, die Aussagen der Autoritätspersonen in Frage zu stellen. Dieses Verhalten wird subtil aber sehr gründlich schon lange fast jedem Menschen beigebracht. Ist diese Situation erreicht, haben Autoritäten eine freie Fahrt, Informationen offiziell unters Volk zu bringen und sie als Wahrheit zu präsentieren.

Was ist in dieser Welt die Wahrheit?
Eine gezielt gewünschte, permanent wiederholte Information präsentiert durch die anerkannten Autoritäten über die Massenmedien und die Welt wird die Information zur Wahrheit ernennen.

Mittlerweile sind wir schon soweit, dass die aktuelle Verschwörung in der öffentlichen Meinung, dass es keine Verschwörung gibt, noch schlimmer ist als die Verschwörung selbst.

Der beste Sklave ist der, der glaubt, frei zu sein und ein Mensch, der seine wahren Wurzeln nicht kennt, ist leicht manipulierbar.

Seminarbeschreibung folgt …